Guttempler

Bildungsarbeit eine zentrale Aufgabe guttemplerischen Wirkens, da Mangel an Bildung der Sucht Vorschub leistet. Guttempler klären über die Alkoholgefahren auf und arbeiten so wirksam gegen soziale Kälte, die durch staatliche Untätigkeit gefördert wird. Der Weg aus der Sucht zur zufriedenen Abstinenz erfordert geduldige Unterstützung und benötigt aktive Unterstützung, die die Guttempler anbieten und geben. Durch die aktive Entfaltung der Persönlichkeit und Weiterbildung werden Suchtstrukturen überwunden und viele neue Chancen und Perspektiven eröffnet. So wird alkoholfreies Leben - in der Gemeinschaft erlebt - zum Schlüssel für ein aktives, selbstbestimmtes suchtfreies Leben.

'Nicht das Vollkommene, sondern das Unvollkommene bedarf der Liebe' Oscar Wilde

Willkommen auf den Seiten des

GBW Berlin Brandenburg

Das GBW Berlin-Brandenburg e.V. ist eine Einrichtung der außerschulischen Weiterbildung im Dienste der Allgemeinheit auf dem Gebiet der sozialen und internationalen Bildungsarbeit.

Es wendet sich mit seinem Programm an alle Kreise der Bevölkerung.

Die Veranstaltungen stehen somit nicht nur Mitgliedern, sondern jedermann offen.

In Zusammenarbeit mit anderen nationalen und internationalen Trägern der Bildungsarbeit widmet sich das Guttempler-Bildungswerk vor allem:

-der Persönlichkeitsbildung
- dem Wissen und der Aufklärung über die Alkohol- und Rauschmittelgefahren, insbesondere für den   Einzelnen und seine Familie, im Berufsleben, Verkehrswesen und in der Jugendarbeit
- der internationalen Verständigung
-  Bildungshilfen für Ausländer
- pädagogische Freizeithilfen

Das GBW Berlin-Brandenburg e.V. ist konfessionell, weltanschaulich und parteipolitisch nicht gebunden, es verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke und steht mit seiner Arbeit im Dienste der freien Gesellschaft dem demokratischen und sozialen Rechtsstaat. Das GBW Berlin-Brandenburg e.V. erfüllt seine Aufgaben in Tages-, Wochenend- und Wochenkursen, Seminaren, Gesprächskreisen, Studienzirkeln, Vortragsreihen, Studien- und Bildungsreisen.

Die Veranstaltungen werden nach modernen pädagogischen Erkenntnissen und unter Zuhilfnahme aller neuzeitlichen technischen und methodischen Mittel einschließlich der Auswertung der verschiedenen Medien, soweit sie im Dienste der Jugend- und Erwachsenenbildung stehen, durchgeführt.